Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

A.    Datenerhebung

a)    Wir, die Medicus Naturheilmittel GmbH, Gartenstraße, 1, 75365 Calw Stammheim, erheben Daten beim Anbahnen, beim Abschluss, beim Abwickeln und beim Rückabwickeln eines Kaufvertrages. Diese Daten werden von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet.

b)    Server-Logfiles: Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.


B.    Datenverwendung und -weitergabe

a)    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

b)    Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

c)     Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars : Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

C.    Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt.

D.    Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

E.    Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mailadresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:  

„[ ] Ich möchte ein Kundenkonto anlegen. Bitte speichern Sie meine Daten für diesen Zweck. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen.“

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

F.    Datenerhebung bei Verfassung eines Kommentars

Bei der Kommentierung eines Artikels oder eines Beitrages erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung dient dem Zweck, eine Kommentierung zu ermöglichen und Kommentare anzuzeigen. Mit Absenden des Kommentars willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden anschließend gelöscht.

Bei Veröffentlichung Ihres Kommentars wird der von Ihnen angegebene Name und die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse veröffentlicht.

G.    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

H.    Newsletter

a)    Anmeldung zum Newsletter

Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein: 

„[ ] Ich willige hiermit ein, den Newsletter der Medicus Naturheilmittel GmbH zu erhalten, um aktuelle Angebote und Produktinformationen zu erhalten. Der Widerruf ist jederzeit möglich.“ 

Der Versand des Newsletters erfolgt ausschließlich durch uns. Die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.

Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Ihre Daten werden an ein Drittland übermittelt, für welches ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden ist.

b)   Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.     

Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Ihre Daten werden an ein Drittland übermittelt, für welches ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden ist.

I.   Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Bereitstellung der E-Mail-Adresse ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigtem Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie können auch den dafür vorgesehenen Link in der Werbe-E-Mail nutzen. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

 

J.    Verwendung von Cookies 

a)    Allgemein

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

 

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen.

 

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

b)    Steuerung von Cookies

Cookies können Sie nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie z.B. hier: AllAboutCookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Bitte beachten Sie zusätzlich die nachfolgenden Buchstaben c) zum Einsatz von Google Werbetools und d) zum Facebook-Pixel-Verfahren

c)    Google Werbetools

Diese Website benutzt verschiedene Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Hierbei geben wir Daten an Google weiter. Bitte beachten Sie daher die Hinweise zur Verwendung von Daten von Google im Google-Partner-Netzwerk unter:http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

(1)    Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Widerspruchsmöglichkeiten:

Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .
Die Erfassung durch Google Universal Analytics können Sie auch verhindern, indem Sie folgenden Link anklicken: Klicken Sie hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: 
 
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert, ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit ausgeschlossen.

(2)    Google Tag Manager

Wir verwenden in Zusammenhang mit Google Analytics auch den Google Tag Manager. Dies ermöglicht uns eine genauere und einfachere Analyse der Daten von Google Analytics. Die Daten werden dabei genau wie bei Google Analytics nur anonymisiert übertragen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

(3)    Google Remarketing

Wir setzen auf unserer Webseite ein Conversion-Tracking Pixel der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), nachfolgend „Google Remarketing“ ein.

Wie funktioniert Google Remarketing?

Hierdurch werden beim Besuch bestimmter Seiten Conversion- Cookies (nachfolgend „Cookies“) auf Ihrem Endgerät gespeichert und bleiben 30 Tage auf Ihrem Endgerät bestehen, bevor sie ihre Gültigkeit verlieren. Beim Besuch von Seiten von Drittanbietern, die Google-Marketing-Services benutzen, kann Ihr Endgerät durch diese Cookies wiedererkannt werden und es kann nachvollzogen werden, welche Seiten Sie zuvor besucht haben.

Wozu setzen wir Google Remarketing ein?

Mit den eingesetzten Cookies können wir nachzuvollziehen, über welche Anzeigen und Seiten von Dritten Sie auf unsere Webseite gelangen. Hiermit optimieren wir unsere Produktwerbung, indem wir die statistischen Daten, die wir mithilfe der eingesetzten Cookies erhalten, auswerten. Anhand der Wiedererkennung der gesetzten Cookies auf unseren Seiten und auf Seiten von Drittanbietern, die ebenfalls Marketing-Services von Google nutzen, kann Ihnen somit personalisierte Werbung, entsprechend der von Ihnen zuvor besuchten Seiten angezeigt werden. Die eingesetzten Cookies dienen dabei nicht Ihrer persönlichen Identifizierung. Die Daten sind für uns anonym und lassen für uns keinen Rückschluss auf den Nutzer zu.

Datenverarbeitung durch Google

Bitte beachten Sie, dass diese Daten von Google gespeichert und in einer pseudonymisierten Form verarbeitet werden, d. h. diese Daten werden unter einer pseudonymen Marketing-ID gespeichert, die nicht direkt mit Ihrer Person verknüpft ist, sondern mit dem Browser und Endgerät, das gerade verwendet wird. Wenn Sie ein Google-Konto haben und Google ausdrücklich erlaubt haben, die Daten mit Ihrem Konto zu verknüpfen, wird Google die Daten jedoch nicht pseudonymisiert verarbeiten.

Wie verhindern oder deaktivieren Sie Cookies für das Conversion Tracking?

Durch Browsereinstellung: 
Wenn Sie die Cookies für das Conversion Tracking von Google verhindern wollen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von den folgenden Domains blockiert werden:

admob.com
adsensecustomsearchads.com
adwords.com
doubleclick.net
google.com
googleadservices.com
googleapis.com
googlesyndication.com
googletagmanager.com
googletagservices.com
googletraveladservices.com
googleusercontent.com
google-analytics.com
gstatic.com
urchin.com
youtube.com
ytimg.com

Wir weisen darauf hin, dass einige Google-Dienste nach dem Blockieren der Cookies nicht mehr funktionieren.  Sie können das Setzen der Conversion Cookies auch verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies von Drittanbietern verhindern.

Personalisierte Werbung über Google deaktivieren (Opt-Out): 

Weiterhin können Sie die personalisierte Werbung verhindern, indem Sie diese auf der folgenden Seite deaktivieren: http://www.google.com/settings/ads

Dabei wird ein sogenanntes Opt-out Cookie gesetzt, das die Personalisierung der Werbung verhindert. Beachten Sie bitte, dass Sie den Vorgang wiederholen müssen, wenn Sie die Cookies Ihres Browsers löschen oder diese beim Schließen der Browser-Sitzung automatisch gelöscht werden.

d)    Verwendung von YouTube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“).

YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.

Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube (https://www.youtube.com/t/privacy).

 

d)    Facebook-Pixel-Verfahren

Wir setzen auf unserer Webseite das Facebook Custom Audience über das Pixel-Verfahren (Facebook-Pixel) der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) ein. Hierdurch kann das komplette Online-Verhalten von Besuchern auf unserer Website durch Facebook nachvollzogen werden. Facebook ordnet diese Information, sofern sie über ein persönliches Facebook-Benutzerkonto verfügen, diesem zu. Wir haben hierdurch die Möglichkeit, Webseitenbesuchern über Facebook zielgerichtete und personalisierte Werbung zu schalten. Zudem setzen wir das Pixel-Verfahren zur Neukundengewinnung ein. Wir setzen hierbei ein Cookie von Facebook ein, was beim Besuch unserer Webseiten auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Es werden die folgenden Daten Ihres Besuchs gespeichert und an Facebook weitergeleitet: Remarketing standard Pixel: Seitenbesuche (alle besuchten Medicus Shopseiten), alle angesehenen Produkte (zum Warenkorb hinzugefügte Produkte, aus dem Warenkorb entfernte Produkte, gestarteter Check-Out Prozess, gekaufte Produkte)

Eine persönliche Identifizierung ist für uns nicht möglich. Die Daten sind für uns anonym und lassen für uns keinen Rückschluss auf den jeweiligen Nutzer zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter folgendem Link: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können interessenbezogener Werbung auf Facebook auch unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ widersprechen. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. 

Widerspruchsmöglichkeiten

Wenn Sie dem Einsatz des Facebook-Pixels widersprechen möchten, klicken Sie hier: Erfassung von Daten von Google Analytics & Facebook für diese Webseite deaktivieren . Dadurch wird das Cookie von Facebook gelöscht. Alternativ können das Tracking-Pixel auch über eine Browsererweiterung, bspw. Ghostery (https://www.ghostery.com/de/) blockieren.“

K.    Zahlungsabwicklung über PayPal

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, zur Zahlungsabwicklung PayPal, einen Dienst der PayPal Europe S.à.r.l. et Cie, S.C.A. 22-24, Boulevard Royals, L-2449 Luxemburg (nachfolgend PayPal) zu verwenden. Bei der Zahlung per PayPal werden Transaktionsdaten (wie Datum der Bestellung, Zahlungsart, Versand- und/oder Empfangsdatum, Betrag und Zahlungsempfänger) an PayPal übermittelt und durch diese gespeichert. Näheres zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von PayPal Express finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

L.    Zahlungsdienstleister Sofort GmbH

Die Abwicklung der Zahlung per SOFORT Überweisung erfolgt über unseren externen Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München. Dabei werden die Daten, die zur Abwicklung der Zahlung oder für eine Bestätigung nötig sind (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Kontodaten, Zugangsdaten [Online-PIN und TAN], sowie eventuell auch Ihre E-Mail-Adresse) an die SOFORT GmbH weitergegeben bzw. Sie werden als Kunde im Bestellvorgang auf eine Seite der SOFORT GmbH weitergeleitet und geben Ihre Daten direkt dort ein. Außerdem beauftragen Sie bei einer SOFORT Überweisung die SOFORT GmbH automatisiert zu prüfen, ob von Ihrem Konto der zu überweisende Betrag abgebucht werden kann (Kontodeckungsprüfung), und, ob etwaige SOFORT Überweisungen der letzten 30 Tage von Ihrem Konto erfolgreich durchgeführt wurden, und nach positiver Prüfung, den von Ihnen freigegebenen Überweisungsauftrag in elektronischer Form an Ihre Bank zu übermitteln, und uns als Online-Anbieter bzw. zunächst einen weiteren Zahlungsdienstleister über die erfolgreiche Überweisung zu informieren. 
Weitere Informationen zum Datenschutz des Zahlungsdienstleisters können Sie den Datenschutzhinweisen der SOFORT GmbH für deren Dienst SOFORT Überweisung unter folgendem Link entnehmen: https://documents.sofort.com/sue/datenschutzhinweise_de
Diese Datenschutzhinweise der SOFORT GmbH können Sie sich auch bei jeder Durchführung einer SOFORT Überweisung anschauen. Dies gilt auch für die Demo-Version einer SOFORT Überweisung auf deren Seiten. Für eine Demonstration können Sie die Seite https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/so-funktioniert-sofort-ueberweisung
besuchen und „Jetzt Demo starten“ anklicken.

M.    TLS-Verschlüsselung

Wir schützen die Übertragung Ihrer Daten mit einer sicheren (AES 256 Bit) TLS-Verbindung. TLS (Transport Layer Security) ist eine Sicherheitstechnologie, die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten sicher über das Internet transferiert und für Fremde nicht einsehbar übertragen werden.

Verschlüsselte Daten: 
Folgende Daten werden verschlüsselt: Persönliche Daten (Name, Anschrift etc.).

N.    Ihre Rechte, Auskunft

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: 

Medicus Naturheilmittel GmbH
Gartenstraße, 1
75365 Calw Stammheim

Per Telefon:    +49 (0) 7051 - 93 52 57 7
Per Telefax:    +49 (0) 7051 - 93 52 60 8
Per E-Mail:    info@medicus-gmbh.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

letzte Aktualisierung: 25.04.201

Zuletzt angesehen